ECDL Advanced Tabellenkalkulation

Anna Draxl, Adriana Fisselberger, Julia Happe, Christina Kaufmann, Stefanie Pirstinger, 5 Jg. HLW:

ECDL Advanced Textverarbeitung

Anna Draxl, 5. Jg. HLW

ECDL Standard

Daniel Weber, Miriam Hasiba, Fabian Müller, Manuel Matlschweiger, Natascha Degen, Kiki Kleinsasser, Magdalena Eisenberger, 5a, 5b ORG

Wir gratulieren herzlichst! StR Dipl.-Päd. Ulrike Heinrich, Mag. Eleonora Mayrhofer, Mag. Marlene Oswald           zurück

 First Certificate in English

Adriana Fisselberger, Julia Happe, 5. Jg. HLW, Vanessa Gross, 7a ORG, Annika Baumschabl, 8a ORG

  CAE Certificate in Advanced Englisch

Katharina Irgang, 8a ORG

Herzliche Gratulation! Mag. Eva Bauer, Dipl.-Päd. Mag. Beate Fuchs  zurück

  Eurolingua und Switchbewerb

EurolinguaZum ersten Mal konnten wir heuer sprachbegabte Schülerinnen dafür gewinnen, beim zweisprachigen Switchbewerb mitzumachen, der am 6. März 2018 im Europäischen Fremdprachenzentrum, Nikolaigasse, stattfand. Bei diesem Bewerb können die Teilnehmenden zeigen, dass sie spontan von einer Fremdsprache in die zweite wechseln können. Katharina Irgang und Alessia Prato, 8a, stellten dabei ihre sprachlichen Fähigkeiten in Englisch und Italienisch unter Beweis.

Auch im heurigen Jahr wurden Vorbereitungskurse für den Eurolingua-Fremdsprachenwettbewerb in Englisch, Französisch und Italienisch angeboten und von unseren Schülerinnen und Schülern mit großer Begeisterung angenommen.

Am 1. März 2018 fand am WIFI der Abschlussbewerb statt, bei dem sie mit großem Engagement und Erfolg teilgenommen haben. Anna Draxl , V. Jg., konnte dabei die Silbermedaille im BHS-Bewerb für Englisch gewinnen.

Weiters haben teilgenommen:

Englisch: Annika Baumschabl, Barbara Pratl, Sebastian Strohmaier 8b, Anna Draxl, Jasmin Eibl, Adriana Fisselberger, Christina Kurzmann 5. Jg.

Italienisch: Nadine Grabmaier 7a, Arabella Münch 8a, Laura Görgl, Christine Liebenwein, Natalie Müller 4. Jg., Katja Holler, Victoria Korell, 5.Jg.

Französisch: Anna-Lena Guy, Stefanie Pirstinger 5. Jg. 

Congratulations, Félicitations, Auguri! Eure "Trainerinnen" Mag. M. Puntigam, Mag. J. Markovic, Mag. E. Neugebauer zurück

VWA-Prämierungen
Dr. Hans Riegel-Fachpreis:

Hans Riegel Preis StrohmaierklSebastian Strohmaier, 8b, hat in der Kategorie Physik den 2.Platz erreicht.

Herzliche Gratulation!

Der Dr. Hans Riegel-Fachpreis wird von der „Gemeinnützigen Privatstiftung Kaiserschild“ und der KinderUniGraz vergeben, um junge Talente und ihre Vorwissenschaftlichen Arbeiten auszuzeichnen und Jugendliche im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich zu fördern sowie eine Brücke zur Universität zu bauen.

Im Bild Sebastian Strohmaier mit seinem Betreuer OStR Mag. Kern.

   Kängurutest 2018

Kaenguru

1.) Der Abstand vom oberen Rand der auf dem Tisch sitzenden Katze zum oberen Rand der am Boden schlafenden Katze beträgt 150 cm. Der Abstand vom oberen Rand der auf dem Tisch schlafenden Katze zum oberen Rand der am Boden sitzenden Katze beträgt 110 cm. Wie hoch ist der Tisch?  (A) 110 cm (B) 120 cm (C) 130 cm (D) 140 cm (E) 150 cm
2.) Auf einer Tafel werden einige ganze Zahlen geschrieben, darunter die Zahl 2018. Die Summe all dieser Zahlen ist 2018. Das Produkt dieser Zahlen ist ebenfalls 2018. Welche der folgenden Zahlen könnte die Anzahl der Zahlen auf der Tafel sein?   (A) 2016 (B) 2017 (C) 2018 (D) 2019 (E) 2020

3.)Die Summe von 5 aufeinanderfolgenden ganzen Zahlen beträgt 102018.

Wie lautet die mittlere dieser Zahlen? (A) 102013 (B) 52017 (C) 102017 (D) 22018 (E) 2 ∙ 102017

Diese Fragen findet man im Junior Kängurutest 2017 für die 9./10. Schulstufe. Für die erste Aufgabe könnte man ein Gleichungssystem lösen oder es reicht ein Gespür für Symmetrie, die zweite ist komplizierter, die dritte erfordert Kenntnis im einfachen Rechnen mit Potenzen. Engagement, logisches Denken, Improvisationstalent, Freude am Bearbeiten neuer Dinge, das oft nicht „easy“ ist, Zutrauen zur eigenen Leistungsfähigkeit und gesunden Ehrgeiz braucht man als Teilnehmer/in. Danke sagen möchte ich allen Interessierten, die gerne „mehr“ leisten wollen. In Zeiten kollektiver Berieselung durch soziale Netzwerke braucht man dringend Menschen, die auf eigenen Intellekt setzen und Freude am Entdecken haben können. Heuer haben das besonders gut Anton Strablegg, Samuel Scheucher, Georg Fürst und Julia Happe gemacht. Herzliche Gratulation! Ein Dankeschön gilt dem Elternverein für die Finanzierung der Preise und den Schüler/innen für ihr Interesse am Denksport! Wenn Sie noch „Knofeln“ wollen, so lesen Sie nicht weiter, denn am Ende stehen die Lösungen obiger Aufgaben. Bis zum hoffentlich erfolgreichen nächsten Jahr! Näheres kann man auf www2.kaenguru.at erfahren. (Lösungen: C, B, E)    OStR Mag. Rudolf Kern   zurück

Vorprüfung zur Reife- und Diplomprüfung 2017/18

 VorprüfungHLWEin letztes Mal fand in der HLW zum Haupttermin 2017/2018 die Vorprüfung der Reife.-und Diplomprüfung statt. Es sind an 6 Prüfungstagen 15 Schülerinnen und 1 Schüler zu ihren Prüfungen aus den Bereichen Küche und Service angetreten. Viel Fachwissen galt es anzuwenden, um die gestellten Anforderungen erfüllen zu können. Alle Schülerinnen und Schüler zeigten bei ihren Aufgaben viel Engagement. Wir möchten allen Schülerinnen und dem Schüler sehr herzlich zu ihren guten Leistungen gratulieren und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Glück!                  Dipl.-Päd. Eva Gösselbauer und FV Dipl.-Päd. Margit Kainz zurück


 

 

MINT-Schule

MINT VerleihungklAm 2. Mai 2017 wurde unser ORG im Haus der Industrie (Wien) im Beisein von BM Dr. Sonja Hammerschnid mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet! Steiermarkweit wurde nur sieben AHS diese Auszeichnung zuteil. Wir, als einziges ORG sind besonders stolz darauf! Mit dem MINT-Gütesiegel werden Schulen ausgezeichnet, die mit verschiedenen Maßnahmen innovativen und begeisternden Unterricht in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Burschen fördern und umsetzen. Unser naturwissenschaftlicher Zweig bietet dazu umfassende Möglichkeiten.  Direktorin Mag. Sr. Hanna Neißl

 Meistersinger-Schule    

Meistersinger logo2 klDer Schulchor wurde unter der Leitung von Mag. Margit Absenger, MA mit dem Meistersinger-Gütesiegel ausgezeichnet! Herzliche Gratulation! zurück 

ÖKOLOG-Schule

Ökolog1718klkÖkolog-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für ihre Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen. Wir erhielten auch 2018 das Ökolog-Gütesiegel! Jürgen Mack, MSc, OStR Mag. Andrea Schneditz

  Schulhockey Cup 2018 - ORG Schulschwestern wird steirischer Meister und österreichischer Vizemeister!

Auch heuer nahmen wieder Mannschaften des ORG der Grazer Schulschwestern an den Hallenhockey-Meisterschaften teil. Nach dem vorjährigen Erfolg der Mädchen - steirischer und österreichischer Vizemeister- konnten sie heuer die steirischen Meisterschaften gewinnen und erreichten beim Bundesfinale in Eisenstadt wieder den Vizemeistertitel. Es nahmen aber auch erstmals unsere Buben teil, und sie erspielten sich bei den steirischen Meisterschaften auf Anhieb die Bronzemedaille.

Ich gratuliere den Meisterinnen und Bronzemedaillengewinnerinnen herzlichst zu ihren Erfolgen! Mag. Evelin Schröttner   zurück 

Der Unternehmerführerscheinâ/das Entrepreneur`s Skills Certificateâ

Unternehmerführerschein/Modul A

UnternehmerführerscheinMit dem Unternehmerführerschein erlangen Schüler/innen eine wichtige Zusatzqualifikation. Das Zertifikat gilt als eine Bestätigung für besseres Wirtschaftsverständnis und für die Beschäftigung mit grundlegenden volks- und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen. Unternehmerische Kompetenz wird als eine Schlüsselkompetenz für lebenslanges Lernen gesehen.

Seit dem Schuljahr 2017/18 ist es den Schülerinnen und Schülern des WIN-Zweiges mittels einer Online-Prüfung mit externem Prüfer möglich, das Zertifikat des Unternehmerführerscheins
Modul A zu erwerben. Wie beim ECDL erfolgt die Prüfungsteilnahme freiwillig.

Modul A des Unternehmerführerscheins vermittelt Basiskenntnisse in den Grundlagen des Wirtschaftens, des Marktes, des Unternehmens samt Umfeld, der Leistungserstellung im Unternehmen, des Zahlungsverkehrs und der Unternehmensgründung.

Alle 7 angetretenen Schüler/innen der Klasse 6C haben die Prüfung bestanden.

Mit Auszeichnung bestanden: Philobatir Yanny, Alexander Pawlus, Carina Tretnjak

Mit gutem Erfolg bestanden: David Weber, Sophie Marth

Bestanden: Lukas Rupp, Tim Brixel                            Herzliche Gratulation!                            OStR Mag. Ruth Rust           zurück

Besondere außerschulische Leistungen:

PaulmitKameraPaul Regitnig und Anna Könighofer (6b) erstellten den Schulfilm über das ORG der Grazer Schulschwestern! Herzlichen Dank!

 Manuel Matlschweiger, 5a: Tischtennis: dreifacher steirischer Meister U15 und österreichischer Meister U15 2017

Katharina Kober, 5a: Voltigieren: 3. Platz Einzel A; 1. Platz Pa de deux Tanne
Melinda Auer, 5a: Querflöte: Silberabzeichen und Goldtheorieprüfung, Musikkapelle Seggauberg
Sebastian Hirtl, 5a: American Football - Nachwuchs GlANTS GRAZ
Lisa Wilding, 5b: Leistungsschwimmerin und Trainerin bei der Steirischen Wasserrettung
Magdalena Seidl, 5b: mehrfache steirische und österreichische Meisterin im Bogenschießen
Sonja Kirsch, 5b: Jugendrotkreuz, Landeswettbewerb gewonnen
Lea Kapllani, 5b: BasketBall
Keve Molnar, 5b: Mitglied der freiwilligen Feuerwehr in Unterpremstätten
Miriam Hasib, 5b: Ballettunterricht
Milad Farhadi, 5b: ehrenamtliche Arbeit beim Roten Kreuz, Ausbildung zum Sanitäter
Carina Tretnjak, 6c: österreichische Schülermeisterin im Landhockey
Anna Draxl, 5. Jg. HLW: EuroLingua, Silber Englisch zurück 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2015 Schulen der Grazer Schulschwestern. Alle Rechte vorbehalten.
Grazer Schulschwestern, Georgigasse 84, 8020 Graz, Tel.: 0316/583341, Email: office@schulschwestern.at